Schwerer Verkehrsunfall

Wir wurden zu einen schweren Verkehrsunfall zwischen einen Pkw und Motorrad alarmiert. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahmen wir die Erstversorgung der Verletzen. Ebenfalls übernahemen wir die Verkehrslenkung an der Einsatzstelle, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten die Einsatzstelle für die anschließende Unfallaufnahme durch den Gutachter aus.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Traunstein
Einsatzstart 9. April 2021 20:18
Mannschaftstärke 32
Einsatzdauer 4,5
Fahrzeuge MZF
HLF 20
LF 20
TSF
Alarmierte Einheiten FF Petting
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Polizei